01.04.2020

Unterstützung für die zentrale Koordinierungsinstanz Logistik

Im Rahmen der Amthilfe für Bundesbehörden unterstützte der Ortsverband Velbert vom 30. März bis zum 01. April die zentrale Koordinierungsinstanz Logistik (zKiL).

Das THW hatte Ende der vergangenen Woche die zentrale Koordinierungsinstanz Logistik übernommen. Hier werden von der Bundesregierung zentral beschaffte Infektionsschutzartikel für die unterschiedlichen Organisationseinheiten des Bundes aus Zwischenlagern zusammengeführt, erfasst, nach vorliegenden Bestellungen zusammengefasst und innerhalb der Bundesverwaltung versendet.

Um mehr Lagerkapazität zu schaffen unterstützte der Ortsverband Velbert mit dem Aufbau einer 15 x 25 Meter großen Zelthalle aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen. Kurz nach Erhalt des Einsatzauftrages wurden bereits am Abend des 30. März erste vorbereitende Tätigkeiten unternommen, der Aufbau der Zelthallte erfolgte in den beiden darauffolgenden Tagen.

Die Zelthalle wird im Landesverband Nordrhein-Westfalen für größere Einsatzlagen vorgehalten und ist unter anderem eine Komponente des THW-Bereitstellungsraum 500 West.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: